Bundeszentral-Lehrgang in Andernach
am 16. November 2019
Lehrgangfoto

Die erste Trainingseinheit Selbstverteitigung wurde von Michael Weller 4. Dan geleitet. Die zweite Trainingseinheit Kata wurde von Frank Seiwert geleitet.


Während des Lehrgangs wurden Kyu- und Dan-Prüfungen durchgeführt.
Frank Seiwert hat die Prüfung zum 3. Dan bestanden

Prüfer Hans Jürgen Paluch überreichte Frank Seiwert die Urkunde zum 3. Dan Karate.

Foto Seiwert
Lehrgang
des TV Beckingen/ Abteilung Karate
am 14. September 2019
Der TV Beckingen / Abteilung Karate richtete am 14.September 2019 einen verbandsoffenen Budo Lehrgang aus.
Impression
Impressionen zeigen!
Spendenübergabe
des TV Beckingen/ Abteilung Karate
am 20. August 2019
Spendenübergabe
Der TV Beckingen / Abteilung Karate richtete am 04. Mai einen verbandsoffenen Budo Lehrgang aus, der unter dem Motto “Menschen mit Handicap” stand.
Die Hälfte des Startgeldes wurde der Lebenshilfe Saarlouis gespendet.
Am 20. August 2019 wurden Spielsachen im Wert von 300,- Euro der neueröffneten inklusiven Kinderkrippe “die Waldwichtel” übergeben. Die Leiterin dieser Einrichtung Claudia Denig sowie das Erzieher Team und die Kinder freuten sich über die Spende.
Spendenübergabe
Mit dabei waren Sensei Gottfried Gräbner 7. Dan TV Ludweiler / Abteilung Karate, Cordelia Seiwert Co-Trainierin Kindergruppe TV Beckingen / Abteilung Karate und Sensei Frank Seiwert Trainer des TV Beckingen / Abteilung Karate.

Auch mit kleinen Spenden kann man Freude machen!
Kyu-Prüfungen
des TV Beckingen/ Abteilung Karate
am Dienstag, den 25. Juni 2019
Beim letzten Trainingstermin vor den Ferien wurden Gürtelprüfungen durchgeführt.
Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung!
Verbandsoffener Budo Lehrgang
des TV Beckingen/ Abteilung Karate
am Samstag, den 04. Mai 2019
Dies war der zweite Lehrgang des TV Beckingen/Abteilung Karate und er war wieder gut besucht. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Sensei Frank Seiwert überbrachte der Abgeordnete Stefan Krutten die Grüße der Schirmherrin der Veranstaltung, Frau Ministerin Rehlinger.

Als Trainer waren geladen:
Bundestrainer Hans Jürgen Paluch (7. Dan Karate)
Gottfried Gräbner (7.Dan Shotokan Karate)
Thomas Thonet (2. Dan Karate)

Die Deutschherrenhalle wurde durch eine Trennwand geteilt, somit konnte in zwei Gruppen trainiert werden.
Die Gruppe der höher Graduierten trainierte unter der Leitung von Gottfried Gräbner um die Ausübung der Kata Sochin zu verbessern.
Die Gruppe der Kyu-Grade trainierte unter der Leitung von Thomas Tonet Schlagtechniken.
Nach ca. zwei Stunden Training, Pause. In der Pause wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Nach der Pause wechselte Gottfried Gräbner die Gruppe und trainierte die Kata Heian Nidan.
Die andere Gruppe wurde von des Bundestrainers Hans Jürgen Paluch in einer Reihe von Techniken und Kombinationen unterrichtet. Nach anderthalb Stunden Training gab es wieder eine kurze Pause.
Danach wurde eine Einheit Selbstverteidigung unter der Leitung von Thomas Thonet trainiert, an der alle teilnehmen konnten.
Ein großen Dank an die Helfer, die uns bei der Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben.